Mittwoch, 20. Dezember 2017

[Rez] Die Seiten der Welt - Kai Meyer

Titel: Die Seiten der Welt
Autor: Kai Meyer

Sprache: Deutsch
Verlag: FJB
Reihe: Die Seiten der Welt 1 von 3
Einband: Hardcover
Preis: 19,99
Seiten: 560
Meine Wertung: 4 von 5 Federn



„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.


 



Die Geschichte, die Kai Meyer hier erzählt, dreht sich völlig um die Liebe zu Büchern. Er erschafft eine Welt rund um Bücher, Buchläden, Bücherliebhaber und den Bann, in den ein gutes Buch den Leser ziehen kann.

Furia, ihr Vater und ihr Bruder leben in einem alten Lansitz ihrer Familie. Sie schaffen es finanziell gerade so über die Runden. Furias Vater ist ein Bibliomant, so wie Furia auch - nur das sie selbst noch kein Seelenbuch besitzt. Das Ziel ihres Vaters ist es, die Entschreibung der Welt zu verhindern, die durch die leeren Bücher herbei geführt werden soll.

Doch es kommt letztendlich alles anders als er es geplant hat und als dann auch noch Furias Bruder entführt wird, ist sie die einzige, die ihm noch helfen kann. Ihre Wege führen sie in die Bücherstadt, doch wer ist hier Freund und wer ist Feind? Wer möchte wirklich helfen und wer ist nur auf seine Vorteile bedacht?

Die Seiten der Welt ist ein sehr großer Entwurf einer Welt, ich kann mir kaum vorstellen, wie Kai Meyer das alles unter einen Hut gebracht hat um ein Konzept und dann einen ganzen Roman daraus zusammen zu setzten.

Es gibt viele Gestalten, die einem bekannt sind, darunter Origami Figuren, Buchstaben und die Exlibri - Gestalten, die aus den Büchern entsprungen sind. 
 Es wird eine völlig neue Welt im Hintergrund erschaffen, zu der nur Leute zutritt haben, die Bücher wirklich lieben. 

Die Geschichte an sich baut sich anfangs recht zäh auf, es sind viele neue Dinge, die man kennen lernen muss, unter anderem Furia, der man ihr Alter teilweise anmerkt. Manchmal möchte man sie einfach nur schütteln, um die Buchstaben in ihrem Kopf wieder in die richtige Richtung zu lenken.

Nach einigen Kapiteln wird man aber doch recht schnell warm mit ihr. Besonders ans Herz gewachsen waren mir persönlich Pauline (Haushälterin) und Weckfort (Hausmeister), zwei schrullige Charaktere, die man nur gerne haben konnte. 

Sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt, nimmt die Geschichte dann doch recht schnell an Geschwindigkeit zu und ab der Hälfte habe ich sie quasi in einem durchgelesen. Es kommen noch einige Charaktere hinzu, die ich ungern Spoilern möchte, die mir wirklich schnell lieb geworden sind.





Alles in allem kann ich über den ersten Band der "Seiten der Welt" - Trilogie sagen, dass es ein sehr guter, spannender Auftakt ist und vor allem : mal was anderes. Die Geschichte, die Handlung und das Verhalten sind allesamt sehr schlüssig, vielschichtig und zu Anfang nicht vorhersehbar.
Es wird sich nicht davor gescheut, auch mal einen Charakter sterben zu lassen, den der Leser vielleicht sehr mochte. Niemand ist sicher und das bringt noch einmal das zusätzliche Quäntchen Spannung in das Buch.
Mir hat es gefallen, den einen Punkt abzug bekommt es nur wegen der Längen, die zwischendrin immer mal wieder aufkommen. Und die Liebesgeschichte, die enthalten ist, kam doch relativ überraschend. Ich habe anderes erwartet gehabt - Dreieck sag ich nur! Aber nein, Kai Meyer hat sich da schön weit von entfernt. Sehr schön. Und das Libropolis Lesezeichen ist ein tolles Gadget. 
Klare Empfehlung meinerseits!


http://amzn.to/2BlIEJm
Zu kaufen bei Amazon!

  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen