Montag, 14. Juli 2014

[Rez] Ursula Poznanski - Die Verratenen

Titel: Die Verratenen
Autor: Ursula Poznanski
Sprache: Deutsch
Verlag: Loewe
Reihe: 1/3
Einband: Hardcover
Preis: 18,95€
Seiten: 464
Meine Wertung: 5 von 5 Federn



Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.


Sehr schlicht gehalten, sticht aber trotzdem irgendwie ins Auge.
 


Eliria, auch Ria genannt, ist eine der zehn besten Studenten auf der Akademie. Die Welt in der die Geschichte spielt, legt viel Wert auf Ideale und zeugt Kinder „in vitro“. Diese werden nach berühmten Malern, Physikern und Entdeckern benannt. Sie sind quasi die neue Elite des Landes. Die Reihenfolge wird durch ein internes Bewertungssystem bestimmt. Ria selber ist auf Platz 7 wohingegen ihr Freund Aureljo die Nummer 1 ist. Rias Fähigkeit ist die Redegewandtheit, sie kann fast jeden nur durch Reden überzeugen.

Doch dann belauscht sie ein Gespräch und das ändert ihr Leben. Angeblich ist sie Mitglied einer Verschwörung, einer Gruppe von Studenten die schnellstens ausgelöscht werden sollen…

Sehr gut fand ich den Einstieg in die Welt von Eliria. Man wird nicht mit Informationen bombardiert, sondern taucht langsam ein und bekommt die wichtigen Informationen fast schon „nebenbei“.

Die Privilegierten der Welt leben in so genannten Sphären, die vor den Witterungen der Außenwelt schützt. Denn draußen herrscht eisige Käte. Doch auch da Leben Menschen – die Wilden, die in Clans leben und um ihr überleben kämpfen. 

Alle Charaktere haben mir durchweg gut gefallen. Sie handeln nachvollziehbar und sind sympathisch, auf ihre ganz eigene Art und Weise. Die gesamte Geschichte ist unheimlich gut durchdacht und bis ins kleinste Detail geplant. 

Rias Entwicklung im Laufe der Reise ist unglaublich und richtig gut dargestellt. Anfangs glaubt sie an das System, sie wurde so erzogen. Als sie erkennt, wie falsch das alles ist, zögert sie nicht eine Sekunde und wendet sich dem „Richtigen“ zu und setzt ihre Fähigkeiten ein um sie zu retten.

Die gesamte Handlung bleibt durchweg spannend und auch zum Ende hin gibt es nochmal einen richtigen „Kracher“. Eine Herausforderung folgt der nächsten und die sonst so wohlbehüteten Protagonisten müssen lernen, was überleben wirklich heisst.

Und das sie nicht allen vertrauen können.



Ich hab es an einem Abend gelesen und freue mich, Band 2 und 3 in einem Rutsch lesen zu können (bald!).

Denn diese Dystopie ist unheimlich spannend, gut durchdacht und mitreißend. Noch dazu gibt es jede Menge tolle Charaktere, einen klasse Weltentwurf und einen bombastischen Schreibstil. Was will man mehr?





Homepage: Ursula Poznanski

Kommentare:

  1. Eine meiner absoluten Lieblingsdystopien, wenn nicht sogar DIE Lieblingsdystopie. Ich weiß, dass Band 3 schon zu Hause auf mich wartet, aber ich komm erst morgen hin *schnüff* Naja, muss ja auch erst mal mein aktuelles Buch beenden. Aber dann! Freut mich, dass es für dich auch ein 5-Sterne Buch war! Hat es sich verdient!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja *___* Den zweiten und dritten hab ihc auch verschlugen. Den dritten vor einer Minute beendet xD Und ich will nicht, das es zu Ende ist .___.

      Löschen
  2. Ich liebe diese Reihe!! Und "Die Verratenen" ganz besonders <3
    Jetzt schnell die Fortsetzung lesen! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich getan :o und geliebt! Alle drei Teile sind einfach super genial...

      Löschen
  3. Ich fand die Reihe ebenfalls richtig richtig gut. Den dritten Teil habe ich letzte Woche geradezu verschlungen, es lohnt sich also absolut, ganz bald weiterzulesen. :-)

    Liebe Grüße, Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den dritten hab ich gerade eben beendet! Und kann nur sagen : was eine geniale Reihe :D

      Löschen