Donnerstag, 27. Dezember 2012

[SUB] In my Mailbox, Weihnachtsgeschenke und andere Dinge

Zu allererst, auch von mir erstmal:



Merry X - Mas!


Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten und wurdet reich beschenkt? Ihr könnt mir ja mal verraten, was so bei euch unterm Baum lag (oder der Palme!)

Vorweg gibt es bei mir noch eine kleine Neuigkeit: 

Nachtgezwitscher ist jetzt auch bei Facebook eingezogen! :) Über einen 'Like' würd ich mich sehr freuen, neue Posts werden automatisch auf der Seite angezeigt. :D


Außerdem sind bei Amazon im Moment 'Kindle Gratis - Tage' - bis zum 6.1 gibt es da jeden Tag ein anderes Buch gratis.

Irgendwas war da doch noch... hmmm *denk grübel quietsch*

Achja. Geschenke! :D 
Hier sehr ihr dann mal meine Weihnachtsgeschenke und was sonst noch so in meinem Briefkasten gelandet ist.




 Auf meinem Kindle hat sich schon ordentlich was angesammelt, wie man hier sieht:

Die Gratis Ebooks bei Amazon sind Schuld, aber immerhin hab ich ja schon 13 gelesen - auf meinem Handy. Das muss man mir doch zu Gute halten, oder? :D Im Moment les ich 'Die Keime' von Julia Mayer, das diese mir zum rezensieren zugesendet hat. Bin noch nicht so weit - 2% >.<

Als Buch les ich gerade Pandemonium, dass ich von meinem Schatz zu Weihnachten bekommen habe :D Ich freu mir ein Bein ab <3



So jetzt aber erstmal zum SUB - Zuwachs:

Pandemonium von Lauren Oliver

Wie schon gesagt, hab ich das von meiner besseren Seite bekommen :D Dankeschön :*

Ich les es auch gerade schon und bin echt gespannt, was passiert und vorallem will ich endlich wissen, ob Alex noch lebt. 

Nach ihrer Flucht aus Portland versteckt sich Lena in der Wildnis und schließt sich einer Gemeinschaft von Invaliden an. Schwach und voller Trauer um Alex, kämpft Lena, um zu überleben. Um dann gegen ihre Unterdrücker zu kämpfen. 

Earth Girl - Janet Edwards

Ein etwas verspätetes Geburtstagsgeschenk von meiner lieben Tanja :D Dankeschöööööööön! Hab mich gefreut und werds hoffentlich bald bald bald lesen.

Sie kommt von der Erde. Ihr Schicksal steht in den Sternen.
Jarra ist ein "Earth Girl". Während sich der Rest der Menschheit aufmacht, fremde Galaxien zu entdecken, ist Jarra zu einem Leben auf dem alten Heimatplaneten verdammt: Aufgrund eines Gendefekts kann sie nicht teleportieren. Sie gehört zu den Ausgestoßenen, den Wertlosen. Aber Jarra hat einen Traum: Sie will normal sein, will wie alle anderen studieren. Ihre Leidenschaft ist die Frühgeschichte der faszinierende Zeitraum vor Erfindung der Portaltechnik. Damals lebten die Menschen in riesigen Städten wie New York, die heute nur noch Ruinen sind. Um ihren Traum wahrwerden zu lassen, muss Jarra ihre Identität verleugnen. Sie ist bereit, diesen Preis zu zahlen. Doch als ein schreckliches Unglück droht und nur Jarra es aufhalten kann, beginnt sie sich zu fragen, ob es wirklich so erstrebenswert ist, normal zu sein ...  


Die Dämonenfängerin - Jana Oliver

Ja, das hab ich mit der lieben Jana gegen Insurgent getauscht, da ich das auf deutsch bekomme :D Danke sehr.

Die siebzehnjährige Riley, einzige Tochter des legendären Dämonenfängers Paul Blackthorne, hat schon immer davon geträumt, in seine Fußstapfen zu treten. Jetzt ergreift sie die Chance, sich zu beweisen. Die neue große Serie für alle Fans von "House of Night"!
Im Jahr 2018 hat Luzifer die Zahl der Dämonen in allen größeren Städten erhöht. Wenn sie nicht mit ihren Hausaufgaben beschäftigt ist oder mit ihrer wachsenden Zuneigung zum engelsgleichen Dämonenfänger-Azubi Simon, ist Riley in Atlanta unterwegs, um geplagte Bürger vor Höllenbrut zu bewahren nur Dämonen ersten Grades natürlich, gemäß den strikten Regeln der Zunft. Das Leben ist so alltäglichl, wie es nur sein kann für eine ganz normale Siebzehnjährige. Aber dann ruiniert ein mächtiger Geo-Dämon fünften Grades Rileys Routineauftrag in einer Bibliothek und bringt ihr Leben in Gefahr. Und als ob das nicht schlimm genug wäre, trifft eine unvorhergesehene Tragödie die Fängerzunft. Nun hat Riley eine gefährlichere Zukunft vor sich, als sie sich jemals vorzustellen vermocht hat.

Die Sturmkönige - Wunschland - Kai Meyer

Ein Schnäppchen! 4,99€ noch eingeschweißt und ohne Stempel. Den ersten hab ich leider nur als Taschenbuch :) Schauen wir mal...

Alle Magie ist außer Kontrolle geraten. Zehntausende Dschinne ziehen aus den Wüsten gegen Bagdad, der Untergang scheint unaufhaltsam. Nur die Macht des Dritten Wunsches kann diesen Krieg entscheiden. Aber was ist der Dritte Wunsch? Kann er wirklich die Welt vor dem Untergang bewahren? Tarik hat alle verloren, die er liebt: Das Mädchen Sabatea ist im Kalifenpalast gefangen. Sein Bruder Junis kämpft an der Seite der Sturmkönige im Dschinnland. Und die geheimnisvolle Maryam hat einen Plan, der sie alle ins Verderben reißen könnte. Aber Tarik gibt nicht auf. In Bagdads Diebesviertel findet er neue Verbündete, und er stößt auf die Spur des Dritten Wunsches. Dreht sich dieser Krieg in Wahrheit nur um ihn? Was wird geschehen, wenn die Dschinne die Macht der Wünsche entfesseln?

Und jetzt zu meinen Weihnachtsbüchern: 

Vampire Academy 2 & 3 - Richelle Mead

Freude! Endlich kann ich weiter lesen. Ich find die sind für Broschierte Bücher  verdammt teuer. Und jetzt hab ich sie von Oma und Tante zu Weihnachten bekommen. :D

Rose Hathaways Liebesleben steht völlig Kopf. Während ihr bester Freund Mason hoffnungslos in sie verliebt ist, wirft ihr hinreißend gut aussehender Nachhilfelehrer Dimitri offenbar ein Auge auf eine andere Frau. Da versetzt ein Großangriff der Strigoi die Akademie der Vampire in höchste Alarmbereitschaft, und es wimmelt an der Schule nur so von Wächtern, darunter auch die legendäre Janine Hathaway ... Roses Mutter! Um dem Gefühlchaos die Krone aufzusetzen, muss sich Rose mit Christian, dem Ex-Freund ihrer Freundin Lissa, verbünden, um die Akademie vor drohendem Unheil zu bewahren ...

Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.

Und last but not least:

Wir sind die Nacht - Wolfgang Hohlbein (gibts im Moment als Hardcover für schlappe 8,99€ auf Amazon :D)

Von meinem kleinen Bruder bekommen. Stand glaub ich schon Jahre auf meiner Wunschliste. Schauen wir mal, ob W. Hohlbein mich immer noch begeistern kann.

Eine Nacht verändert alles im Leben der jungen Lena. Sie wird von Louise gebissen, der Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, und gibt sich von nun an hemmungslos den Verlockungen der Unsterblichkeit hin. Als sie sich aber in den jungen Polizisten Tom verliebt und der Vampir-Clique den Rücken kehren will, kennt Louises Zorn auf die Verräterin keine Grenzen. Lena muss sich zwischen der Liebe und dem ewigen Leben entscheiden.

Keine Falten, kein Älterwerden, kein Montagmorgen! Die drei Vampire Louise, Nora und Charlotte treiben in Berlin ihr nächtliches Unwesen. In einer Edeldisco trifft Louise eines Nachts auf Lena, die sich auf Diebestour in der Stadt herumtreibt, und beißt sie auf der Damentoilette. Lenas Körper verändert sich, und sie muss akzeptieren, dass sie zum Vampir wird. Erst genießt sie den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch dann machen ihr die Mordlust und der Blutdurst ihrer Gefährtinnen immer mehr zu schaffen. Gleichzeitig sind Lenas Schwarm Tom und die Polizei den Vampirfrauen auf den Fersen. Lena offenbart sich Tom, dessen Liebe stärker als die Pflicht ist – was Louise eifersüchtig beobachtet ...


Und jetzt erzählt mal? Wie war euer Weihnachten?

Meins war trotzdem eher deprimierend... meine beste tollste bekloppteste Katze ist vor der Tür überfahren worden :( Ein Hund hat sich losgerissen und Bandit in Panik versetzt und er wollte sich unter einem fahrenden Auto verstecken... So einen Kater findet man nie wieder... Und seine Schwester ist ebenfalls total neben der Spur... Q.Q Kein Katerchen mehr, dass sich einem vor die Füße schmeißt, wenn man nach Hause kommt...

Kommentare:

  1. Ich LIEEEEBE die VA Reihe über alles ♥♥♥♥ Und viel Spaß mit Earth Girl, das fand ich ziemlich gut :))

    AntwortenLöschen
  2. haha ja, der Platz ist immer wieder so schnell weg :D

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, das mit deiner Katze tut mir leid. Ich kann mit dir fühlen, meine ist am 13.12. gestorben. Sie war sehr alt aber Weihnachten war einfach nicht das selbe ohne sie :(
    lg Anna

    AntwortenLöschen
  4. Mein mini "Geschenk" ist noch nicht da *schluchtz*

    Du arme... :O Das tut mir so leid wegen deinem Katerchen :( Ich kann leider nicht sagen "Ich weiß, wie es dir geht!"... ich hatte nie ein Haustier. Aber ich bin mir sicher, dass dein Bandit dich ganz doll lieb hatte! ♥ Genauso wie du ihn!!

    AntwortenLöschen
  5. Das Ende von Pandemonium ist soooooo gemein -.-
    Die Dämonenfängerin gefiel mir sehr gut.
    VA mag ich auch gerne.

    Viel Spaß beim Lesen ^^

    LG May

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt weiß du es ja ;-)
    Ich wollte dich nur mal so vorwarnen :D

    AntwortenLöschen
  7. Oh neeeiin! Wie schlimm mit dem Kater! Und dann auch noch so unglücklich und unerwartet. Ich kann deine Trauer total nachvollziehen. Vor ein paar Jahren wurde meine liebe Katze Kitty von irgendeinem ****** vergiftet. Seit dem wollte ich auch kein Haustier mehr haben.
    Jetzt haben mein Freund und ich nach 4 Jahren beschlossen einen Kater aus dem Tierheim ein neues zu Hause zu geben. Der darf unsere Wohnung aber nicht verlassen...

    AntwortenLöschen