Donnerstag, 22. November 2012

[Rez] Richelle Mead - Vampire Academy 1



 

Titel: Vampire Academy - Blutsschwestern
OT: Vampire Academy
Autor/in: Richelle Mead
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: Vampire Academy
Softcover: 304 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 14,95€ 
Kaufen


Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ...





  Die Cover der Reihe sind immerhin sehr stimmig und wirken recht düster. Sie passen zur Reihe, aber sind nichts besonderes. Gefallen tun sie mir trotzdem :)
 
Ich habe schon lange kein Buch mehr so schnell beendet gehabt, wie Vampire Academy 1. Ich hatte insgeheim schon mit einem Flop gerechnet, denn das ist meistens der Fall wenn man folgendes in den Topf schmeißt:
Einen heißen Jungen, eine Academy, Vampire, ein großes Geheimnis.
Vampire Academy hat mich da dann aber doch eines bessere belehren können. Gott sei Dank, was hätte ich mir in den Hintern gebissen, wenn ich einen großen Bogen um Rose und Dimitri gemacht hätte.

Lissa und Rose sind schon lange beste Freundinnen. Zusammen sind sie aus der Akademie geflogen, einem Ort, in dem Moroi (junge adlige Vampire) und Dhampire (Halbvampir) auf ihr Leben vrobereitet werden. Die Dhampire werden später als Wächter der Moroi abgestellt, um diese vor den bösen Strigoi zu schützen. Diese töten ihre Opfer und kennne weder Gnade noch Moral.
Die Wächterlegende Dimitri kann die beiden Ausreißer nach zwei Jahren endlich fassen und zurück zur Akademie bringen.
Natürlich finden die beiden Ausreißer dies alles andere als toll, denn sie hatten triftige Gründe zu fliehen. In der Akademie empfängt man sie nicht gerade mit offenen Armen und schon bald wird Lissa offen bedroht und fertig gemacht. Rose wird derzeit von Dimitri ausgebildet, die großes Potenzial zeigt. Schon bald entwickelt sich etwas zwischen den beiden.

Natürlich dürfen sie sich nicht ablenken lassen, denn das könnte Lissas Tod bedeuten.
Ich finde, Richelle Mead hat die Beziehung zwischen Lissa und Rose toll getroffen. Man kann das Band zwischen ihnen regelrecht spüren.
Rose ist eine Rebellin, ein starker Charakter, der nicht existiert um gemocht zu werden. Sie ist frech und steht zu ihrer Meinung. Natürlich hat auch Rose eine verletzliche Seite und genau diese Mischung macht es wahnsinnig toll, mit ihr durch die Geschichte zu wandeln.
Die Spannung wird konstant aufrecht gehalten und ich hab mich nicht eine Seite lang gelangweilt. Dabei bleiben aber auch With und Charme nicht auf der Strecke und das macht Vampire Academy zu einer wirklich gelungen Mischung.
   
Klar, auch hier gibt es Klischees und das Gefühl 'Kenn ich schon', aber alles in allem ist es wirklich lesenswert und punktet durch seine untypischen Charakter und die Überraschungsmomente. Für mich auf jeden Fall eine Reihe, die ich fortsetzen werde. Schade finde ich, dass sie verdammt teuer sind. 13€ pro Band ist schon echt viel. :(
 



Vampire Academy Band 2: Blaues Blut
Vampire Academy Band 3: Schattenträume
Vampire Academy Band 4: Blutschwur
Vampire Academy Band 5: Seelenruf
Vampire Academy Band 6: Schicksalsbande

Werd ich die Reihe fortsetzen? 
[X] Ja [  ] Nein [  ] Vielleicht

Kommentare:

  1. Aaaaah, ich LIEBE dieses Buch oder besser gesagt, diese Reihe!
    Soo genial, einfach nur Hammer. *o*

    Tolle Rezi!

    <3
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Reihe ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen! Ist das nicht eine supercoole Reihe? Okay, ich hab bis jetzt erst den ersten Band gelesen, aber ich war auch nach einer ziemlch schlaflosen Nacht damit durch - und das obwohl ich vorher auch dachte, mich durch einen Haufen Vampirklischees wühlen zu müssen. Was den Preis angeht - ich hab mir letztens das Boxset für die ersten vier Bände (auf englisch) bei rebuy bestellt - für unter 10 Euro :)

    AntwortenLöschen
  4. 1. ich kenne die reihe zwar nicht und dieses... mädchn da auf dem cover macht mir angst *sich hinter jessy verkriech* aber die Rezi ist toootal cool (mal wieder! -.-" :D) und VLLT überlege ich mich meine "ich hasse alle vampier geschichten danke twiglight!- Einstellung" und les mal n Probe oder so?! :D

    gaaaaaaaaaaaanz kugelige grüße, isi ♥

    AntwortenLöschen
  5. ... öhm okay ignoriere die 1. ich hab keine ahung wieso sie da steht. oh man ich bin nicht nur verrückt, sondern hab auch schitzphrene anwandlungen o.O *schluck*

    AntwortenLöschen
  6. ... öhm okay ignoriere die 1. ich hab keine ahung wieso sie da steht. oh man ich bin nicht nur verrückt, sondern hab auch schitzphrene anwandlungen o.O *schluck*

    AntwortenLöschen
  7. Die Reihe befindet sich noch auf meiner WuLi. Ich werde wegen des Preises wohl auf die Weltbildausgaben zurückgreifen. Ich finde das ist ein super Angebot - die ersten drei Bände gebunden für 18€. :)


    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich habe mir gedacht ich mache gleich mal einen Gegenbesuch und da hat mich sofort dieses Buch angesprungen. Habe es schon ewig auf meiner WL, weil ich es oft empfohlen bekommen habe, aber mich wegen der Vampirgeschichte nicht dazu überwinden konnte... aber jetzt, rutscht es doch wieder weiter nach oben ;)
    lg Tina

    AntwortenLöschen
  9. Die Reihe finde ich super! Ich habe mir den Schuber mit 4 Ausgaben auf Englisch gekauft (war ziemlich günstig) und - ganz untypisch für mich - alle 4 Bücher direkt hintereinander gelesen. Das mache ich sonst nie! Muss mich dringend mal um den nächsten Band kümmern und weiter lesen. :)

    AntwortenLöschen
  10. Also, wenn dir Band eins so gut gefällt, dann wirst du die anderen Bücher vergöttern xD Die Reihe wird nämlich immer besser und die Bücher immer dicker, da kann man auch den Preis verkraften :P

    AntwortenLöschen
  11. Freut mich, dass es auch dir gefällt =) Lass Tanja mal labern, die ist ein viel zu großer Fan um den Preis rational beurteilen zu können. Demnach: JA, das ist teuer ;) Aber ich hab Band eins von Egmont bekommen höööö ^^

    AntwortenLöschen