Mittwoch, 21. November 2012

[Rez] Mary Lindsey - Seelenflüstern



Sie kann Seelen flüstern hören.

Titel: Seelenflüstern
OT: Shattered Souls
Autor/in:Mary Lindsey
Verlag: Planet Girl
Reihe: Shattered Souls
Gebunden: 336 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 14,95€ 
Kaufen


Lilian hört Stimmen - und sie hat Visionen. Von Grabsteinen, Überschwemmungen und von einem Jungen mit stahlgrauen Augen. Immer häufiger blitzen diese Bilder in ihr auf und machen ihr Angst. Eines Tages wird das Unmögliche wahr: Lilian trifft Alden, den Jungen aus ihren Träumen. Er weiß viel über sie und ihr vermeintlich früheres Leben. Als er Lilian zudem erklärt, dass sie eine Bestimmung hat, ist sie völlig verwirrt. Doch kann sie Alden wirklich trauen? Ist es tatsächlich ihre Bestimmung, verlorene Seelen zu retten? Die Zeit läuft, denn ein Dämon versucht Macht über Lilian zu gewinnnen und sie zu töten ...





Wieder ein Buch, dass ich rein des Covers wegen haben musste. Das Cover ist soft touch und total schön. Hätte die Geschichte dahinter genau das gehalten, was das Cover verspricht, wäre alles super :D

Am Schreibstil des Buches gibt es soweit nichts auszusetzen. Er ist sehr einfach und flüssig zu lesen.
Die Protagonistin Lilian ist ein Seelenflüsterer. Sie wird immer und immer wieder geboren. Doch bei ihrer neuesten Wiederauferstehung scheint etwas schief gelaufen zu sein, denn sie erinnert sich nicht mehr an ihr früheres ich, ihr Leben oder an das, was sie als Seelenflüsterer tun muss. Nein, sie denkt sie wird verrückt. 
Leider ging mir Lilian von Seite zu Seite mehr auf die Nerven. Ständig jammert sie rum, zieht den Schwanz ein und will alles hinschmeißen. 
Alden, ihr Wächter, und Lilian sollen als Team arbeiten. Für jeden gelösten Fall (Geister, die noch etwas zu erledigen haben, zu erlösen, indem man ihnen den eigenen Körper borgt) gibt es Punkte. Wenn ein Team seinen Punktesoll nicht erfüllt, wird es für immer ausgelöscht. Und Alden weiß das, doch statt Lilian mal so richtig in den Hintern zu treten, versucht er es mit betteln und bitten. Mit Gefühlsgedusel - kurz er benimmt sich wie ein Weichei.
Alden ist einfach zu nett, zu unterwürfig, zu weich. Ich hätte ihn mir doch einen Ticken rauer gewünscht. Der oft auftretende Faktor: Charakter ist zu perfekt.
Außerdem finde ich die Geschichte an einigen Stellen wirklich etwas übertrieben überdramatisiert. Da schlägt man sich die Hand vor die Stirn und denkt sich: Ne, oder? Noch dazu sind einige Dinge einfach nur unlogisch und nicht gut durchdacht.
Natürlich gibt es noch einige Intrigen und Geheimnisse, einen eifersüchtigen Exfreund, der dann trotzdem noch sein Happy End bekommt. Wer aber ein wirklich spannendes, gut durchdachtes Buch erwartet, der sollte von Seelenflüstern die Finger lassen. Es dümpelt leider sehr seicht dahin und ich persönlich bin mit keinem Charakter so wirklich warm geworden.
Ich werde folgende Bände wohl nicht lesen und empfehle denjenigen das Buch, die sich wirklich für die Thematik interessieren. Geschmäcker sind ja verschieden, für mich war Seelenflüstern leider ein Reinfall. Langweilig, Klischeebehaftet und dann noch nicht einmal gute Charaktere. Den größten Teil des Buches kann Lilian sich einfach nicht zwischen zwei Jungen entscheiden.

Band 2 erscheint vermutlich 2014!

Kommentare:

  1. Danke für deine Rezi! Da kann ich das Buch erst einmal wieder von meiner WuLi löschen. Scheint ja nicht wirklich der Knaller zu sein..

    Gruß
    Nadine :-)

    AntwortenLöschen
  2. Määäääänsch iwi geht alles schief ioch hatte schon ein kommentar geschirben! Es ist weg, WEEEG! *theatralisch zu boden geh*

    Also heir nochmal der Inhalt meines Kommentars :D

    Ein Glück habe ich deine rezi gelesen...eig wollte ich mir das buch zu weihnachten wünschen aber das mach ich jetzt doch nicht mehr! *kicher* danke ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hihi ich freu mich das es dir gefällt! *sich im kreis dreh mit stuhl und kreisch* :p
    Auf jeden Fall!!! Ich stopf ihn voll!!!!! MUAHAHAHAHAH Nimm das Blog!

    AntwortenLöschen
  4. So schade, das Cover ist so schön... :( Ich stehe auch viel mehr darauf, wenn die Typen rauer und kantiger sind, Perfektion ist einfach nur langweilig.
    Sehr gute Rezi! Ist auf jeden Fall nichts für mich. :)

    <3
    Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich mich nur anschließen :P
    Schade, um das bezaubernde Cover, aber der Schein trügt ja immer zu 90%, oder? -.-

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab das Buch gelesen und fand es einfach toll!! *-* Geschmäcker sind verschieden.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab das Buch auch gelesen und fand es ebenfalls suuuper :D meiner meinung nach hat es mehr Federn verdient. Also Leute ich würde euch raten das Buch zu Kaufen

    AntwortenLöschen