Dienstag, 16. Oktober 2012

[Rez] Rachel Hawkins - Hex Hall 1 & 2



Titel: Hex Hall - Wilder Zauber
OT: Hex Hall
Autor/in:Rachel Hawkins
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: Hex Hall
Taschenbuch: 295 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 9,95€ 
Kaufen

 





Titel: Hex Hall - Wilder Zauber
OT: Hex Hall
Autor/in:Rachel Hawkins
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: Hex Hall
Taschenbuch: 347 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 9,95€
Kaufen




 

Hex Hall - Wilder Zauber
Sophie Mercer ist eine Hexe. Doch die Sache mit der Magie klappt noch nicht so richtig. Als sie einer Mitschülerin helfen will, endet dies mit derart katastrophalen Folgen, dass ihre Mutter sie an die Hecate Hall schickt, ein Internat für junge Hexen, Gestaltwandler und Feen. Dort teilt sich Sophie ein Zimmer mit der einzigen Vampirin der Schule. Bald nach ihrer Ankunft versucht ein Trio dunkler Hexen, sie für ihren Zirkel zu gewinnen. Und Sophie verliebt sich Hals über Kopf in den traumhaft gut aussehenden Hexer Archer -- den Herzensbrecher von Hecate Hall. Da werden auf dem Campus einige Hexen angegriffen, und der Verdacht fällt auf Sophies Zimmergenossin.

Hex Hall - Dunkle Magie
Nachdem Sophie endlich die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren hat, reist sie nach London, um sich mit ihrem Vater zu treffen. In England kommen erstaunliche Dinge über die Gründe für Alice Verwandlung in eine Dämonin ans Tageslicht. Außerdem trifft Sophie eine Gruppe Halbdämonen, die ihre Kräfte dazu benutzen, um gegen das Böse zu kämpfen. Sophie hegt deshalb immer mehr Zweifel an ihrer Entscheidung, ihre eigenen Kräfte aufzugeben. Hinzu kommt, dass Archer vom Rat gefangen gehalten wird. Auch wenn Sophie ihm seinen Verrat nicht verzeihen kann, hat sie doch immer noch starke Gefühle für ihn.





Hachja, irgendwie gefallen mir die US Cover am besten (rechts). Ist mal was neues und nicht nur das allgegenwärtige Mädchengesicht.

Ich bekenne mich hier als Hex Hall - Süchtling. Ich liebe diese Reihe irgendwie. Ich liebe Sophie. Ihren Sarkasmus. Ihren Humor an sich, ihre ganze Art. Es macht unheimlich Spaß die Bücher zu lesen und ich persönlich habe sowohl im ersten, als auch im zweiten Band mit Sophie mitgefiebert.

Alle Charakter wirken sehr echt, sehr greifbar. Trotz der Magie ist die Reihe bisher sehr realistisch gehalten und alle Charakter sind mir ans Herz gewachsen. 
Wenn Sophie und Archer aufeinander treffen, dann muss ich einfach grinsen. Wenn irgendwas passiert, dann bin ich deprimiert und lese umso schneller, weil ich einfach wissen will, wie es weiter geht und ob sich alles zum guten wendet.

Sowohl Band 1, als auch Band 2 halten den Spannungspegel. Normalerweise war es bisher so, dass die Folgebände immer schlechte waren als der erste Band. Tja, bei Hex Hall trifft genau das Gegenteil ein. Ich fand den zweiten Band sogar noch besser, als den ersten und kann es kaum erwarten, den dritten Teil zu lesen. 


Wer sich jetzt denkt: oh mein Gott, schon wieder ein 'Academy Buch'. Die sind doch immer Klischee. Da wird euch Hex Hall eines besseren belehren.

Klar die Grundidee ist eine Schule, für paranormale Wesen. Hexen, Zauberer, Werwölfe, Elfen etc. Aber Hex Hall ist quasi eine Schule für "Schwererziehbare magische Wesen" und demnach passieren viele lustige Dinge, wenn einer der Schüler seine Zauberkräfte mal nicht ganz unter Kontrolle hat.

Außerdem haben mich viele Wendungen einfach überrascht, weil ich definitiv nicht damit gerechnet hatte.
Ich hatte einfach richtig SPAß beim lesen.

Der Schreibstil? Super!
Der Humor? 1A!
Die Charakter? Liebevoll gestaltet und immer passend zur Rolle!
Klischee? Keinesfalls!
Überraschungen? Ja, so einige!
Leseempfehlung? Auf jeden Fall!
Typisches Academy Buch? Nein :o

Und ja, ihr seht: ich bin begeistert. Ich liebe Hex Hall. Ich liebe Sopie. Ich liebe Archer. Und Jenna ist auch einfach nur zum knuddeln.  

Und ja, ich weiß, das das keine sehr objektive Rezension ist :D
Eine lohnenswerte Reihe, die man gelesen haben muss. Der Humor, der Stil, die Charakter. Einfach Klasse. Und das alles noch hinterlegt mit einer super Geschichte! Lesen, lesen, lesen. Lesen?:D

5 von 5 Federn







3. Hex Hall 3 - Dämonenbann

Kommentare:

  1. Hi,

    echt schöne Rezension. Ich kannte die Reihe bisher gar nicht, komisch, weil das eigentlich so meine Art von Büchern ist. Beim nächsten Spaziergang durch die Stadt werde ich mal ausschau danach halten :)

    http://yoshislesewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Band 2 ist der beste der Reihe ;)
    und ich liebe Liebe Liebe sie <3
    schön dass du auch mit dem Fieber angesteckt bist ^^

    AntwortenLöschen