Mittwoch, 19. September 2012

[SUB] In my Mailbox #2

Vielleicht erinnern sich einige, dass ich im Käsekuchenland nach euren Buchempfehlungen für den September gefragt hatte?:D 

Ja heute war ich in der Buchhandlung, um mir das EINE Buch zu kaufen, dass ich mir rausgesucht hatte. Was dabei rausgekommen ist? Seht selbst :)




Davon geplant war "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater - Amelie ist Schuld! :D
Und die anderen Bücher... tja, die haben mich aus dem Regal so angelacht, da konnte ich nicht widerstehen. Ein Glück, dass sie Legend nicht im Regal hatten ^____^"

Jeaniene Frost - Verlockung der Nacht

Jaa, endlich der 6. Teil der Cat&Bones Reihe :D Ich hab den ersten direkt geschenkt bekommen, als er rauskam und seitdem warte ich immer sehnsüchtig auf den nächsten Teil. Denn die beiden verlieren irgendwie nie ihren Reiz :3 

Im letzten Moment konnte Cat mit ihrem geliebten Bones einen Krieg zwischen Vampiren und Ghulen abwenden. Um dabei Erfolg zu haben, benötigten sie die Unterstützung der Voodoo-Königin von New Orleans. Und diese fordert nun einen Gefallen ein. Denn der Geist eines Hexenjägers foltert und ermordet seit Jahrhunderten unschuldige Frauen. Cat und Bones sollen ihn endlich bannen. Aber sie haben die Macht ihres Gegners unterschätzt, und der dunkle Geist triumphiert bereits. Doch dann erwacht Cats Zorn!

Wolfgang Hohlbein - Glut und Asche

Öhm, der 11 (oder 12?) Teil der "Chronik der Unsterblichen" und wieder einmal von einem anderen Verlag. Ganz schön nervig, dass alle 2 Bände der Verlag - und damit das Design - wechselt. Hoffentlich bleibt es jetzt bei Lyx. Andrej und Abu Dun sind mir schon so vertraut und ich les ihre Geschichten immer wieder gerne ;)

Gerüchte über rätselhafte Todesfälle führen die beiden Unsterblichen Andrej Delãny und Abu Dun in das London des Jahres 1666. Ein unheimliches Schattenwesen - von den Einheimischen "Phantom" genannt - wird für die grausame Mordserie verantwortlich gemacht. Als Andrej und Abu Dun dem Feind auf die Spur kommen, verstricken sie sich selbst immer tiefer in den Netzen des Bösen. Da bricht ein Feuer aus, das ganz London zu verschlingen droht ...

Lee Monroe - Dark Heart Forever

Ja, das ist nicht gekauft sondern aus dem Käsekuchenland Wanderpaket - das übrigens morgen weiter geschickt wird ;) - und ja es ist englisch und hat mich irgendwie angesprochen, auch wenn Tanja da ja dringend von abrät. Schauen wir mal :D

Eine Welt, die alle Hoffnung verloren hat. Eine junge Frau, die ihr ungeborenes Kind beschützen muss. Ein uraltes Geheimnis, das für uns alle zur tödlichen Gefahr wird … Dies ist die Legende vom Ende unserer Welt – und unserer Zukunft danach. Fesselnd erzählt in Vor- und Rückblenden, wurde »White Horse« über Nacht zum Bestseller. Die junge Zoe entdeckt in ihrer Wohnung ein merkwürdiges Glasgefäß, dessen Herkunft sie sich nicht erklären kann. Es enthält ein furchtbares Geheimnis. Denn als Zoe den Behälter öffnet, breitet sich eine geheimnisvolle Seuche aus, »White Horse«. Unzählige Menschen sterben, das Ende aller Zeiten scheint gekommen. Zoe verliert nicht nur ihre Familie, sondern auch ihren geliebten Nick, der verschwunden ist. Und sie stellt fest, dass sie von ihm schwanger ist. Auf sich allein gestellt, zählen für Zoe bald nur noch zwei Dinge – wird sie Nick wiederfinden, um das Geheimnis von »White Horse« zu lüften? Und wie kann sie ihr ungeborenes Kind in einer Welt beschützen, die dem Tod geweiht ist?

Alex Adams - White Horse

Ich konnt einfach nicht dran vorbei gehen. Es soll ja total spannend sein, hat mir die Buchhändlerin gesagt. Schauen wir mal, ich freu mich drauf.

Eine Welt, die alle Hoffnung verloren hat. Eine junge Frau, die ihr ungeborenes Kind beschützen muss. Ein uraltes Geheimnis, das für uns alle zur tödlichen Gefahr wird … Dies ist die Legende vom Ende unserer Welt – und unserer Zukunft danach. Fesselnd erzählt in Vor- und Rückblenden, wurde »White Horse« über Nacht zum Bestseller. Die junge Zoe entdeckt in ihrer Wohnung ein merkwürdiges Glasgefäß, dessen Herkunft sie sich nicht erklären kann. Es enthält ein furchtbares Geheimnis. Denn als Zoe den Behälter öffnet, breitet sich eine geheimnisvolle Seuche aus, »White Horse«. Unzählige Menschen sterben, das Ende aller Zeiten scheint gekommen. Zoe verliert nicht nur ihre Familie, sondern auch ihren geliebten Nick, der verschwunden ist. Und sie stellt fest, dass sie von ihm schwanger ist. Auf sich allein gestellt, zählen für Zoe bald nur noch zwei Dinge – wird sie Nick wiederfinden, um das Geheimnis von »White Horse« zu lüften? Und wie kann sie ihr ungeborenes Kind in einer Welt beschützen, die dem Tod geweiht ist?

Maggie Stiefvater -In deinen Augen

Der eigentliche Grund meines Besuchs in der Buchhandlung. Der Abschluss der Trilogie. *seufz* Hoffentlich ein gelungener Abschluss - Amelie ist im übrigen Schuld :D Durch ihre Rezension hat sich der Gedanke in meinem Kopf festgesetzt, dass ich es jetzt direkt haben muss! :P

Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel seine Familie zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.



Und was sagt ihr zu den ungeplanten Neuzugängen? :P Mein SUB freut sich - nicht :D Schon jemand was davon gelesen?

Kommentare:

  1. Haha, das kennen wir doch alle! *lach* Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  2. Haha, da hast du aber nicht lange durchgehalten, bis du dir "In deinen Augen" und "White Horse" zugelegt hast :D Aber gut so, ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab heute meine Rezension zu "Die Besessene" geschrieben. Ich finde persönlich nicht, dass es ein Must-Read ist. Du musst es also nicht unbedingt lesen ;)

    AntwortenLöschen