Montag, 9. Juli 2012

Nächtliches Gezwitscher KW 27


*ding ding ding* Round No°3! Ich bin echt stolz auf mich. Drei Wochen in Folge hab ich den Post regelmäßig am Montag geschrieben und auch gepostet :D Diese Woche wirkt für mich sehr lückenhaft – vllt. werde ich alt?! :o


Verbrechen begangen

Öhm ja. Abgesehen von arbeiten? Hmmm… Zwei Rezi’s zu zwei Flops geschrieben. Sternensturm ging gerade noch so mit 2,5 Punkten und dann kam Méto und beim schreiben der Rezi ist mir erst mal bewusst geworden, wie schlecht ich das Buch wirklich fand. *lach* :S

Ja ansonsten hab ich so gut wie gar nicht gelesen. Montag, Dienstag nach der Arbeit nicht wirklich was gemacht – Eis gegessen, zerflossen und mich nicht mehr bewegt. War es bei euch auch so fucking warm?! Da muss man mich um meine Dachgeschoss Wohnung echt nicht beneiden.

Statt zu lesen bin ich auf Blogs rumgehoppelt und hab euch mit Kommentaren zugespammt – muhahah. Und ich hab mich entschieden an einer Challenge zu Englischen Büchern mitzumachen. Die bei Lisa – Let’s read it in english…once more! – bin mal gespannt, ob ich das schaffe xD

Mittwoch nach der Arbeit gab’s dann noch Zwangsprogramm – mein Cousin hatte Geburtstag. Also ab zu einer dieser öden Familiengeburtstage mit Kaffee, Kuchen und stoischem in der Gegend rumstarren. Nettes geplänkel, bloss nichts falsches sagen. Nein nein, ich bin die Fettnäpfchen Queen und hab die Freundin von meinem Bruder erstmal zusammen gefalten, aber hey… shit happens. Wer sich meinem Vater gegenüber so unter aller Sau benimmt, der kriegts mit mir zu tun. Und JA mein Dad braucht einen Bodyguard, denn er selber macht aus Angst vor nem‘ riesen Krieg den Mund nicht auf. Gut das er so eine fürsorgliche Tochter wie mich hat. *hust hust* Aber bei sowas kann ich echt nicht einfach den Mund halten… -.-
Ich mein, sie isst nen Stück Pizza bis auf den Rand und schmeißt den Rest meinem Dad auf den Teller, mit den Worten : „Hier R…“. Als wär mein Vater nen…. Müllschlucker. Als hätte er nur den trockenen Rand von einer angeknabberten Pizza verdient. Und ehe ich mir die Zunge abbeissen konnte, waren die Worte auch schon gesagt, das Unheil angerichtet und innerhalb von 10 Minuten hatte ich einen Plan, wie Papa und ich uns absetzen können. Denn mein Dad hat einmal die Woche Bandprobe und meine Mum versucht immer alles um ihm den Spaß da auch noch zu nehmen. *gnarf*
Aber dank meinem Ideenreichtum saßen wir um 20:15 im Auto und sind nach Hause getuckert. Er zur Probe, ich unter die Dusche. *stolz* xD Hachja, über meine Familie könnt ich euch was erzählen….
Aber ich mach’s nicht. Das würde die Blogspot – Serverkapazität sprengen.

Ansonsten haben meine Freundin und ich uns Freitag nen chilligen Abend gemacht. Mit Bier und… Eis. xD Und ich hab D4rk Inside ausgelesen. J

Samstag hätte dann mein Opa Geburtstag gehabt – würde er noch leben. Q.Q Oma am Telefon getröstet und versprochen die Woche mal rum zu kommen…
Dann ab nach Bochum. Bochum Total mit meiner Truppe. Musik, Sonne, Bierchen, nette Gespräche… war ein schöner Tag. Um 2 Uhr wieder zu Hause gewesen. Neues Make Up ausprobiert :D Mutiges gelb/grün statt des üblichen schwarz.

Sonntag den ganzen Tag „Dexter“ geguckt – Staffel 5 finished T.T
Heißt die nächsten Wochen werde ich mich erstmal wieder „Vampire Diaries“ widmen – bin da nicht mehr up – to – date. Drama!

Man fasse zusammen:
Goods oft he Week: Freundin meines Bruders verbal eine verpasst. Check! D4rk Inside!
Bads oft he Week: Woche war okay soweit. Denk ich :P


Bücher verschlungen… oder auch nicht.



Tja. Nur D4rk Inside beendet und Ich fürchte mich nicht angefangen. D4rk Inside war genial und ich will jetzt sofort den zweiten Band! Hop,hop! Rezi folgt die Tage
J

Bei „Die Flucht“ bin ich zu ungefähr 60% fertig und irgendwie ist es ein bisschen… langweilig. *bedröpselt aus der Wäsche schau*

Mit in die nächste Woche nehme ich somit mal wieder:

 Serienjunkie?
 
Dexter. Komplett fertig, bis die 6. Staffel auf Deutsch rauskommt. Denn Dexter ist ausnahmsweise mal eine Serie, bei der die deutsche Stimme den zerstörten Charakter wesentlich besser rüberbringt, als die Original. Der klingt so… weinerlich xD



Music?

„Diary of Jane“ – Breaking Benjamin

Old but gold. Immer noch eins meiner Lieblingslieder. Genauso wie „Already over“ von Crossfade.

Neu im Regal
Viel, viel, viel neues. Hauptsächlich englisches für die Challenge (jaja, für die Challenge. Ist klar Jessy!) Meine Amazon Bestellung ist nämlich schon früher gekommen *freu* aber leider musst ich wieder zur Post tuckern und die abholen…GELBE ZETTEL sind KRIEG!

Und zwar  diese tollen Schätzchen :3 Hab jetzt nen seperaten „Englischen SUB“ xD








Wenn man die Woche lesetechnisch betrachtet… kann man es einen Reinfall nennen. Gerade mal 400 Seiten geschafft. So wird das nichts mit dem konstanten SUB (geschweigen denn dem ABBAU).

P.S.

Wie war eure Woche so? ^^

Kommentare:

  1. Das gehört zu meinem bösartigem Plan !
    MUHAHAHAHA !!!
    Nein, späßchen. Würdest du mir glauben, dass ich dir nur Ideen für deine Englische-Challenge geben wollte ? *unschuldig guck*

    AntwortenLöschen
  2. Na das war ja wirklich ein toller Besuch. Recht haste, der Freundin da verbal eine zu verpassen, so was macht man ja auch nicht *kopfschüttel* .. manche Leute sind echt frech, stell ich immer wieder fest.

    Uhh englische Bücher - viel Spaß!! Aber lass den SUB da nicht so groß werden :)

    AntwortenLöschen