Mittwoch, 28. März 2012

[SUB] In my Mailbox #4

Ja, ihr lest richtig. Schon wieder Post. Ich komm mit dem lesen gar nimmer hinterher. Glaub da ist mal wieder ein Lesemarathon fällig ;) Aber hier nun die neuen Schätze in meinem Regal:


"Sternenfeuer" von Amy Kathleen Ryan - ein Rezensionsexemplar vom PAN Verlag (er macht zu *wein*T.T). Vielen Dank dafür <3

Der Auftakt zur großen Sternensaga! Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen? Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …  
 "Holundermond" von Jutta Wilke hab ich auf Claudias Bücherregal gewonnen. Vielen lieben Dank <3

Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen. 

    

"Tor zum Schattenland" von Miriam Boicher. Und was war ich verwirrt, als ich das Päckchen von der Post geholt hab.Liss hat mich aufgeklärt - dieses Buch hab ich bei Books&Biscuits gewonnen :D Dankeschööön!

Lea ist ein ganz normales Mädchen, allerdings mit einem Unterschied: Nur sie trägt »das Mal«. Eines Tages führt ein Fremder sie an einen fernen und magischen Ort, eine Welt, in der es sie noch gibt: Feen und Elfen, Drachen und Einhörner. Aber so schön dieser Ort ist, so viele Gefahren birgt er auch: Um ihre entführte Familie zu befreien, muss Lea sich auf eine lange und gefährliche Reise begeben. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als nach Köln zurückzukehren bis sie sich verliebt. 

 

Kommentare:

  1. Mensch das ahst du gewonnen Tor zum Schattenland von "Books & Biscuits". Jaja, bei Gewinnspielen mitmachen und dann nciht mehr reingucken wa. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Spielchen gefällig? Hiermit wurdest du zweimal getaggt: http://lesefee.blogspot.de/2012/03/stockchen-gleich-zwei-mal-erwischt.html

    Vielleicht magst du ja mitmachen?!

    LG
    schickt die Lesefee

    AntwortenLöschen