Samstag, 21. Januar 2012

50. Leser Gewinnspiel !!!

So, wie schonmal angekündigt kommt hier nun auch mein erstes Gewinnspiel. 
Einen großen Dank an meine , jetzt schon 55 Leser :D Ohne euch wär das bloggen an sich ja wohl sinnlos? <3

So und nun zu dem, was es zu gewinnen gibt und was ihr dafür tun müsst ! :D



Ich hoffe man kann es erkennen! :D Links ist "Dustlands" als Hörbuch und rechts habe ich Delirium missbraucht, um das Wunschbuch darzustellen. Der Wert darf allerdings    15€    betragen, nicht 10€! :D Denn es gibt mehr Bücher, die zB. 12,95€ kosten, als welche, die 9,95€ kosten. So habt ihr dann ne größere Auswahl :) ( Bild hab ich auch geändert :))

Ende des Gewinnspiels ist der  11. Februar!

Was ihr tun müsst, um teilzunehmen:

  1. Seit Leser meines Bloggs (1 Los), wenn ihr es schon vorher gewesen seit, gibt es (2 Lose)! Schreibt mir das bitte mit in die Email!
  2. Malt, bastelt, designed mir ein Lesezeichen! Ihr könnt es mir per Email oder per Post schicken! Das bringt euch (4 Lose) und unter den Lesezeichen wird dann Dustlands als Hörbuch vergeben. Heißt ich suche mir das schönste aus und derjenige gewinnt das Hörbuch! (4 Lose im Wunschbuchtopf, Optional)
  3. Das Wunschbuch könnt ihr gewinnen, wenn ihr mir eine Frage beantwortet und diese per Kommentar beantwortet. Den Kommentar bitte ebenfalls in die Email packen! (1 Los)
  4. Macht Werbung für das Gewinnspiel auf eurem Blogg (2 Lose), woanders (1 Los). Maximal könnt ihr hier 5 Lose bekommen. Schickt mir die Links in der Email!

"Welches war eurer erstes Buch, dass ihr regelrecht verschlungen habt?"

So, die Email schickt ihr also mit Kommentar, Wunschbuch, Leser seit wann, eurer Adresse und gegebenenfalls dem selbstgemachtem Lesezeichen an: blinded.masquerade@yahoo.de ! In der Betreffzeile bitte 50.Leser Gewinnspiel eingeben und euren Namen, unter dem ihr kommentiert und lest nicht vergessen! :)
Viel Glück & viel Spaß!

TEILNAHME IST NUR GÜLTIG, WENN ICH DIE EMAIL VON EUCH BEKOMME  :) ALSO NICHT VERGESSEN, DIE MAIL ZU SCHICKEN!




Teilnehmer:

  1. Geschichtentänzerin ( 7 Lose)
  2. Binzi ( 3 Lose)
  3. Monina83 (4 Lose)
  4. Lydia ( 8 Lose)
  5. Drama Lesetipps (3 Lose)
  6. Kate ( 7 Lose)
  7. Liss ( 4 Lose)
  8. Selina ( 3 Lose)
  9. Lisa ( 11 Lose)
  10. Svenja ( 2 Lose)
  11. Valmanost ( 8 Lose)
  12. Klangtänzerin ( 3 Lose)
  13. Linn ( 7 Lose)
  14. Chrisy ( 2 Lose)
  15. Carolin ( 8 Lose)
  16. Sarah Fenger ( 7 Lose)
  17. misakitty ( 6 Lose)
  18. Katja ( 5 Lose)
  19. NiliBine ( 4 Lose)
  20. babblebird ( 8 Lose)
  21. Leyla ( 4 Lose)
  22. Deli ( 5 Lose) 
  23. Feyza ( 6 Lose)
  24. Tanja ( 5 Lose)
  25. Kirsten ( 5 Lose)
  26. Caro ( 3 Lose)
  27. Sofia ( 2 Lose)
  28. Maschutka ( 2 Lose) 
  29. Cinema in my Head ( 4 Lose) 
  30. Leila ( 6  Lose)
  31. Gwyneth ( 3 Lose)
  32. Melanie ( 7 Lose)
  33. Pichen ( 4 Lose)

Kommentare:

  1. Dann mache ich mal den Anfang :)
    Die Idee mit den Lesezeicen ist total toll!

    Das erste Buch das mich richtig mit gerissen hat war "Bis(s) zum Morgegraun"..soweit mir das bewusst ist ;)
    Danach hat es bei mir erst richtig mit dem Lese "Wahnsinn" angefangen. Ich habe mir danach unzählige Bücher gekauft und sie ebenfalls alle verschlungen.
    Klar, ich habe vorher auch sehr gute Bücher gelesen, aber die haben sich nicht so eingeprägt..

    Die Fische (--->) sind total cool :D
    Ich habe sie gerade geschlagene 5 Minuten im Kreis schwimmen lassen ^^

    Liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ich liebe Gewinnspiele, bei denen man sich danach ein Buch aussuchen darf. :D

    Das erste Buch, das ich verschlungen habe, müsste "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler gewesen sein. Ich hab es so dermaßen geliebt. ^^ Müsste ich eigentlich mal wieder lesen...

    Ich schick dir dann auch gleich noch eine Mail. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Nun, bei mir ist das auch nicht so einfach, da ich schon als Kind gerne gelesen habe. Das 1. Buch, das ich verschlungen habe war wohl "Ich und meine Schwester Klara" :)

    Danach musste ich alle Bücher aus dieser Reihe haben. Meine Mum erzählt noch heute, dass ich das Buch dann meist schon auf der Autofahrt nach Hause fertig gelesen hatte ;)

    Lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Wuhuu, ein Gewinnspiel! :D Da mache ich doch mal mit! :)

    Das erste Buch, was ich praktisch "aufgegessen" habe?
    Defintiv Harry Potter! :D Bei mir hat es mit den HP Büchern überhaupt mit dem Bücherwahnsinn angefangen. :) Wir hatten eine Schulbibliothek und wenn mich jemand zufällig in der großen Pause gesucht hat, wussten immer alle, wo ich mich gerade befand. ^^ Ich liebe sie ja heute noch. ♥

    Ganz liebe Grüße! :)
    Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu ich mach auch mal mit :) Das erste Buch was ich verschlungen habe war das Sams Buch :) Liebe Grüße Natascha

    AntwortenLöschen
  6. HI!
    Also das erste Buch das ich verschlungen habe....
    Tja das war wohl Biss zum Morgengrauen...
    Wie bei vielen^^

    AntwortenLöschen
  7. Hallo. :)
    Ich glaube das erste Buch was ich verschlungen habe war der letzte Teil von Harry Potter. Das habe ich mir soagr mit der Nachtpost schicken lassen, das kam nachts um 0.30 Uhr an. :D
    Werde ich nie vergessen.^^

    Viele, liebe Grüße
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Das erste Buch, das ich richtig verschlungen habe, war glaube ich "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler. Ich hab es mindestens 100 Mal gelesen und kannte es in und auswendig...^^
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Das erste Buch,dass ich verschlungen habe war ein Pferdebuch als ich 8 Jahre oder so alt war :D.Ich kann dir leider nicht sagen,welches es war,weil das schon so lange her ist,aber ich bin sicher,dass es ein Pferdebuch war :D
    Toller Blog und tolles Gewinnspiel :)
    Die E-mail geht raus,sobald ich ein Lesezeichen designed habe :)
    Lg Lisa
    von http://fliegende-gedanken.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Hey ;)

    mein erstes Buch was ich verschlungen habe, war "House of Night - Gezeichnet" dieses Buch hat mich zum Bookaholica gemacht ;D

    Liebe Grüße, Linn

    AntwortenLöschen
  11. Das erste Buch was ich verschlungen habe war Pipi Langstrumpf von Astrid Lindgren, weiß noch dass ich das Nachts noch gelesen hatte weil ich es endlich beenden wollte. (:

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    ich glaube das war "Der räuber Hotzenplotz". :) Da war ich noch kleiner.

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)
    also mein erstes Buch, das ich soo richtig! verschlungen hab, war definitiv der 1. Teil Harry Potter! Ich habs (das erste Jahr :D)so um die, hm..., 13 mal in ein paar Wochen gelesen^^ Seitdem muss ich einfach einmal am Tag ein bisschen lesen, Bookaholics Rule the World!! xD
    Liebe Grüße, Leyla

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich mache auch mal mit. Mail kommt gleich noch :)
    Das erste Buch, das ich so richtig verschlungen hab, war "Die Tribute von Panem- Tödliche Spiele" :)

    Liebe Grüße,
    Frederieke

    AntwortenLöschen
  15. Bei mir war das erste Buch "Twilight-Biss zum Morgengrauren" welches ich regelrecht verschlungen habe.


    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo !
    Das erste Buch,das ich -nach einer jahrelangen Pause!- verschlungen habe ,war Bis(s) zum Morgengrauen. Da war ich 11 ,oder so :D
    Dieses Buch hat meine Liebe wieder entfacht :-) Damit war ich dann allerdings voll uncool ^^

    Liebste Grüße Alina

    AntwortenLöschen
  17. Hey :-) Ich bin mir nicht ganz sicher :-D ist schon so lange her, dass die Grenzen verschwimmen. Aber ich denke Harry Potter und Twilight waren extrem.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  18. Das erste Buch, das ich regelrecht verschlungen habe, war Försters Pucki von Magda Trott. Ich weiß gar nicht mehr ob das in der 2. oder 3. Klasse war. Jedenfalls so Ende der 80er Jahre. Da habe ich innerhalb kürzester Zeit die ganze Reihe gelesen. Meine Oma hat sich zum Glück alle zwei Tage erweichen lassen, mir ein weiteres Buch der Reihe zu kaufen. Diese erste Bücherliebe werde ich nie vergessen :-)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Ich glaube das waren die Teppichpiloten von Knister,ich habe die Bücher einfach nur geliebt, sympathische und liebevolle Charaktere und eine interessante Geschichte. :)

    vlg misa♥

    AntwortenLöschen
  20. Also das erste Buch, das ich regelrecht verschlungen habe, war Faunblut von Nina Blazon.
    Generell verschlinge ich ihre Bücher immer :)
    Es ist einfach ein umwerfendes Buch, dessen Ende ich jedoch nicht sooo toll fand, weil es einfach zu aprubt war, zu offen, aber dennoch war es das aller erste Buch, das ich verschlungen habe :)
    Daran kann ich mich noch genau erinnern :)

    (okay, eigentlich war es ja Harry Potter, aber das ist viel zu main-stream xD
    aber die Betonung lag ja auf "verschlingen" und nicht auf "das erste buch, das einem sehr gut gefallen hat"
    denn im Vergleich habe ich Faunblut eher verschlungen, als HP ;) )


    LG

    AntwortenLöschen
  21. Hallo ich bin jetzt auch hier :-)
    Ich hab Dich irgendwo in den Weiten des WWW entdeckt und schwups! bin ich hier :-)

    Das erste Buch, was ich verschlungen hab...hmmmm....das dürfte wohl "Nesthäkchen" gewesen sein...direkt so eine dicke Schwarte. Dicht gefolgt von den Gulla-Büchern und Nils Holgersson bei den Wildgänsen :-)

    Das mit dem Verschlingen ist bis heut geblieben...bin immer noch Vielleserin :-)

    Sodele, Mail kommt gleich!

    Liebste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo : )
    Ich kann mich leider nicht an den Titel des Buches erinnern. Ich habe es vor ca. 15 Jahren gelesen und es bestand aus 3 Geschichten die alle etwas mystisch angehaucht waren und in Richtung Thriller gingen. Ich habe das Buch mind. 3x gelesen und weiß noch wie ich mit meinen 14 Jahren auf meiner Couch lag und das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte und mich regelmäßig gegruselt habe ; ) Das Buch muss bei meinem Auszug verloren gegangen sein und so habe ich mit den Jahren den Titel vergessen.
    Das nächste Buch bzw. Bücher die ich verschlungen habe, waren die ersten Kay Scarpetta Bücher von Patricia Cornwell. Meine Mutter war großer Fan und als ich eines Abends nach einem Buch suchte, gab sie mir "Ein Fall für Kay Scarpetta". Bereits am nächsten Tag holte ich mir den zweiten Teil. So ging es dann weiter, bis die Bücher irgendwann ihren Reiz verloren.
    lg
    Katy

    AntwortenLöschen
  23. Hi !
    Tolles Gewinnspiel hast du da ;)
    Mit gefällt die Idee richitg gut, dass man sich sein Buch selbst aussuchen darf, so kann ja wirklich jeder hier mitmachen.

    Zu der Frage: das erste Buch welches ich richitg verschlungen habe war "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King.
    Ein paar Alpträume hat mir das zwar dann auch beschert weil ich wahrscheinlich noch eine Idee zu jung für das Genre war, aber naja ;)

    Jetzt schick ich dir noch die Mail und sage Danke für das tolle Gewinnspiel !

    Gruß Deli

    AntwortenLöschen
  24. HEEEEY ;)
    Ich mache auch noch mit.
    Regelrecht verschlungen habe ich "Die Bestimmung".
    Das Buch war sooooo toll ♥
    Ich liebe es und würde es auch jedem nur empfehlen.

    LG, Feyza

    AntwortenLöschen
  25. GLÜCKWUNSCH!!! ;D

    fiese, fiese frage...an mein erstes buch kann ich mich nicht erinnern...es könnte aber höchstwahrscheinlich ein tina und tini buch sein xDD so ein mädchen thriller, kirmi, buch :) ich mochte sowas immer oder hanni und nanni, ihre abenteuer waren auch sehr fesselnd xD

    AntwortenLöschen
  26. Hey! Glückwunsch ersteinmal. Habe auch vor kurzem die 50er Marke geknackt und es ist ein echt tolles Gefühl.
    Die Frage finde ich schwer. Ich nehme an, es war ein "Der kleine Vampir" Buch. Aber das liegt lange zurück, frag mich nicht welches^^ Hanni und Nanni kommen auch in Betracht. Die Bücher habe ich als Kind mehrfach gelesen.

    AntwortenLöschen
  27. Nachdem ich das Kommentar Fenster jetzt auch gefunden habe, meine Antwort auf Deine Frage:

    Das erste Buch war - wie wahrscheinlich bei vielen anderen - "Bis(s) zum Morgengrauen" ^^ Das war das erste Buch, dass ich FREIWILLIG gelesen habe ... und dann ging's mit der "Sucht" los :DD

    AntwortenLöschen
  28. Welches Buch ich regelrecht verschlungen habe?
    Da kommt mir sofort nur ein einziges Buch in den Sinn... die Tribute von Panem!
    :D Ich habe vorher nicht gewusst, dass ein Buch und eine Story einen so in den Bann ziehen kann. Ich war Monate lang verrückt nach dem Buch und habe jedem 2. davon erzählt und es war emin Gesprächsthema Nr.1!!!
    Ich liebe die Geschichte und die Charaktere einfach - unnormal!
    Kanns kaum erwarten den Film zu sehen (der in den USA sogar später als in De. erscheint :PP bei uns schon am 22.März♥♥)

    lg,
    Sofia

    AntwortenLöschen
  29. Mein erstes Buch das ich regelrecht verschlungen habe war "Biss zum Morgengrauen" von Stephanie Meyer. Ich weiß, ich weiß.. aber ich stehe dazu!

    AntwortenLöschen
  30. Ehrlich gesagt, ich weiss es gar nicht mehr... allerdings muss ich dazu auch sagen...meine Bücherwurmkarriere ist schon fast 28 Jahre alt :) soll heissen... es war wohl irgendein Kinderbuch, wenn ich mich recht entsinne DOLLY :)

    AntwortenLöschen
  31. ....ich bin ab sofort Leserin deines Blogs....leider kann man durch den Hintergrund nicht alles gut lesen.
    sonst ist er jedoch sehr informativ!

    AntwortenLöschen
  32. Eine ganz schöne Herausforderung deine Frage :) Ich bin nun sämtliche meiner liebsten Bücher durchgegangen…es gab mit Sicherheit einige bedeutende Werke in meiner Jugend. Aber zwei haben mein Lesegefühl grundlegend verändert. Ich hab sie beinahe inhaliert und lese seit dem noch viel bewusster. Das war zum Einen „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry…eine wunderschöne Geschichte, die ich alle Jahre wieder lese und die mich jedes Mal aufs Neue sehr bewegt. Wie viel so wenige Worte aussagen können! Und das zweite „Die Stadt der träumenden Bücher“. Wenn ich an dieses Leseerlebnis denke, werde ich immer noch sprachlos. Dieser zamonische Roman war so unbeschreiblich schön, die Worte tanzten um mich herum, wirbelten durch die Luft, gingen unter die Haut und streichelten mein Herz. Unfassbar schön.

    AntwortenLöschen
  33. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Lesern! :)


    Huiuiui, darf ich noch mitmachen? :D Es steht ja keine Uhrzeit da, aber ich versuchs einfach mal noch, ansonsten hab ich wohl Pech gehabt *g* Argh, dabei hab ich dein Gewinnspiel schon viel früher gesehen.


    Also Leser deines Blogs war ich ja schon vor dem Gewinnspiel :)

    Zu der Frage:
    Das erste Buch, dass ich richtig verschlungen habe - und zwar mehrmals - war Harry Potter. Damals war ich noch in der Grundschule und es war eigentlich mein erstes Buch mit normal großer Schrift. Nach den ganzen extra großen Kinderbüchern.
    Vielleicht nicht unbedingt sooo optimal für mein Alter, aber geschadet hats auch nicht. Dadurch entdeckte ich auch meine Liebe zu Büchern, vorallem Fantasy. So ganz ohne Fantasy lese ich extrem selten und auch nicht wirklich gerne.


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,

    ich würde auch gerne noch am Gewinnspiel teilnehmen.

    Das erste Buch, was ich wirklich "verschlungen" habe, war der erste Band von "Alterra". Danach habe ich so sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet und nun ist die Trilogie leider vorbei - schade!

    Meine E-Mail folgt sofort! :-)

    AntwortenLöschen
  35. So ich bin spät aber hoffentlich nicht zu spät =)

    Also die ersten Bücher muss ich mal überlegen war eig ne Serie und zwar die Hexe Lilli hab ich förmlich "gefuttert" =)
    Also ich les schon lange =)
    Dein Blog ist echt supi und Werbung hab ich hier gemacht:

    http://piasbuecherinsel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen